Verein der Freunde, Förderer und Ehemaligen des Norbertusgymnasiums in Magdeburg

Lebensretter – AED (Automatische Externe Defibrillator)

Monday, 9. December 2019

Nun ist er endlich da und in Dienst gestellt: der neue Automatische Externe Defibrillator, kurz AED.

Warum haben wir einen Defibrillator (AED-Gerät)?
Allein in Deutschland versterben jährlich über 100.000 Menschen am plötzlichen Herztod – in den meisten Fällen ohne vorherige Warnzeichen. Der plötzliche Herztod ist außerhalb von Krankenhäusern heutzutage die häufigste Todesursache. Der Tod wird hierbei durch das sogenannte Kammerflimmern verursacht, das zu einem sofortigen Herz-Kreislauf-Stillstand führt. Jede Minute ohne Hilfe verringert die Wahrscheinlichkeit einer Wiederbelebung um ca. 10 %. Nur mit einem AED-Gerät kann in solch einer Situation jeder Hilfe leisten und Leben retten.

Die Bedienung des AED´s ist kinderleicht. Ein einfacher Druck auf die Ein-/Aus-Taste genügt und der Ersthelfer*in wird durch klare Sprachanweisungen des Gerätes durch die Reanimationsschritte geleitet. Somit können im Ernstfall alle nötigen Schritte problemlos und fehlerfrei vollzogen werden. Nach Anbringung der Klebeelektroden prüft der AED selbstständig den Herzrhythmus und entscheidet, ob eine Schockabgabe nötig ist oder nicht. Erst nach der Anweisung den Schock auszuführen, kann dieser an den Patienten abgegeben werden. Somit wird das Risiko eines überflüssigen Schocks ausgeschlossen. Auch für die weitere Versorgung des Patienten durch Herzdruckmassage und Beatmung erhält der Ersthelfer*in in Form von Sprachanweisungen und Taktvorgabe weitere Unterstützung.